Datenschutz-Bestimmungen

Bei DVC arbeiten wir mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (kurz „DSGVO“ oder „GDPR“) und an dem Schutz Ihrer Daten!

 

1.  Allgemeines

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle Ihre persönlichen Daten, die wir von Ihnen sammeln oder von unseren Kunden, Leads, Interessenten, Lieferanten, Partnern, allen unseren Subunternehmern sowie über andere Kanäle, authentische Quellen, öffentlich zugängliche Datenbanken oder andere Organisationen erhalten, die uns die von uns benötigten Daten liefern.

Indem Sie unsere Webseite oder unsere Seiten in sozialen Netzwerken besuchen, uns bei externen Veranstaltungen Ihre Daten direkt mitteilen, uns in unseren Räumlichkeiten besuchen, Verträge mit unserem Unternehmen abschließen, unsere Produkte oder Dienstleistungen erwerben und/oder ausdrücklich zustimmen, dass wir Ihnen eine E-Mail-Nachricht, einen Newsletter, ein kommerzielles Angebot oder ein anderes Dokument zusenden, akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie mit unserer Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Webseite oder unsere Social-Network-Seiten nicht mehr zu besuchen, Ihre Daten nicht an uns weiterzugeben und uns unverzüglich über Ihre Aufforderung zum Widerruf der Verarbeitung oder zur Löschung der Daten zu informieren, sofern diese Verarbeitung nicht auf einer anderen Grundlage als Ihrer Zustimmung beruht.

Sofern unsere Verarbeitung nicht auf einer anderen Grundlage als Ihrer Zustimmung beruht, wie z.B. einer gesetzlichen Verpflichtung oder dem von uns abgeschlossenen Vertrag, können Sie selbstverständlich alle Rechte ausüben, die das Gesetz Ihnen zuerkennt. Wenn Sie unserer Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Verkauf und der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen widersprechen, oder wenn Sie verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingestellt wird, erklären Sie sich damit einverstanden, nicht über den Fortschritt unserer Aktivitäten informiert zu werden, oder damit, dass Ihr Vertrag nicht mehr ausgeführt werden kann.

 

2.  Kontaktdaten des Verantwortlichen der Datenverarbeitung

Unsere Firma DVC SA, mit Sitz in 1190 Forest (Brüssel), rue Caporal Trésignies, 6, Belgien, Tel: +32 2 333 27 75, Fax: +32 2 333 27 77, info@dvc-co.com, vertreten durch Marc Vertongen, Geschäftsführer der Firma Aureum S.P.R.L., mit Sitz in 1160 Auderghem, rue Alexis Willem, 26, Belgien, und deren Datenschutzbeauftragter Julien Duijsens, ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich.

 

3.  Welche Daten verarbeiten wir?

Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Tätigkeit unseres Unternehmens und seiner Aktivitäten verarbeiten, sind vor allem Daten, die Sie uns direkt mitteilen, wie z.B. Ihre Identifikationsdaten wie Name, Vorname, Postanschrift, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Rolle und Verantwortlichkeiten.

Wenn Sie uns Informationen zu Ihrer Kreditkarte zur Verfügung stellen, verarbeiten wir diese Daten, so dass wir für Ihre Bestellungen bezahlt werden. Wenn Sie unsere Produkte auf unseren Webseiten kaufen, werden Ihre Kreditkartendaten durch die Verschlüsselungstechnologien spezialisierter Unternehmen geschützt, mit denen wir einen entsprechenden Vertrag haben.

Wenn Sie unsere Webseite oder Social-Networking-Seiten besuchen, stimmen Sie zu, dass wir „Cookies“ verwenden dürfen. Durch den Besuch dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem verbundenen Gerät platzieren. Dank Cookies können wir Ihnen eine optimale Navigation anbieten. Dies beinhaltet zum Beispiel Cookies, die Ihren Browserverlauf verfolgen und uns helfen, Ihre Interessen zu merken.

Wir laden Sie ein, unsere Cookie-Richtlinie zu konsultieren, um mehr Informationen über diese Technologien und über Ihre Rechte, die Sie in diesem Zusammenhang ausüben können, zu finden.

 

4.  Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Unser Unternehmen verarbeitet Ihre persönlichen Daten für die folgenden wohldefinierten und legitimen Zwecke:

Sollte unser Unternehmen beabsichtigen, eine weitere Verarbeitung zu einem anderen Zweck durchzuführen, werden wir Sie über diesen anderen Zweck und alle anderen relevanten Informationen, auf die in der Europäischen Datenschutzverordnung und/oder im belgischen Recht Bezug genommen wird, vorab informieren.

 

5.  Was ist die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung?

Ihre Daten werden von unserem Unternehmen verarbeitet auf der Grundlage unserer gesetzlichen Verpflichtungen, der mit Ihnen geschlossenen Verträge, unseres berechtigten Interesses am Schutz unseres Unternehmens und unserer Aktivitäten und gegebenenfalls, Ihre ausdrückliche, freie und informierte Zustimmung vorausgesetzt, um für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben.

 

6.  Wer sind die Empfänger unserer Datenverarbeitung?

Empfänger dieser Daten sind unsere Führungskräfte und Mitarbeiter, unsere Subunternehmer und unsere Partner, die in Belgien und/oder im Ausland ansässig sind.

Ihre Daten können zu diesen Zwecken in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums mit angemessenen oder angepassten Sicherheiten übermittelt werden, ohne dass die zuständigen Behörden für diese Länder notwendigerweise eine Angemessenheitsentscheidung getroffen haben. Unser Unternehmen bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten und kann Sie auch darüber informieren, wo Ihre Daten zur Verfügung gestellt wurden.

Bei der Erfüllung unserer Aufgaben können wir einige Ihrer Daten ganz oder teilweise an unsere Subunternehmer, die wir zur Erbringung der erforderlichen Garantien benötigen und mit denen wir vertraglich verbunden sind, weitergeben.

Unser Unternehmen verlangt von seinen Subunternehmern die Einhaltung der Verordnung und das Bereitstellen ausreichender Sicherheiten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, damit die Verarbeitung, in die diese Subunternehmer involviert sind, den Anforderungen der Verordnung entspricht und die Ausübung Ihrer Rechte gewährleistet ist.

 

7.  Was sind Ihre Rechte?

Generell haben Sie das Recht darauf:

 

***

 

Recht auf Zugang zu Ihren Daten

Außer Ihrem Rechts auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten, die unser Unternehmen durchführt, haben Sie das Recht von unserem Unternehmen die Bestätigung zu erhalten, dass Sie betreffende Daten, verarbeitet werden oder nicht, und, wenn sie verarbeitet werden, Zugang zu diesen Daten sowie zu anderen Informationen, wie den Zwecken dieser Verarbeitung, den Kategorien von Daten, den Kategorien von Empfängern dieser Daten oder der Aufbewahrungsperiode zu erhalten.

 

Recht auf Berichtigung Ihrer Daten

Außerdem haben Sie das Recht, von unserer Firma die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind. Im Hinblick auf die Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, Ihre unvollständigen Daten zu vervollständigen, unter anderem durch eine zusätzliche Erklärung.

 

Recht auf Löschung oder „Recht, vergessen zu werden“

Wenn Sie nicht mehr wünschen, dass Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden und Sie die Bedingungen für deren Löschung erfüllen, haben Sie auch das Recht, dass diese Daten aus unserer Verarbeitung gelöscht werden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In bestimmten Situationen haben Sie das Recht, von unserem Unternehmen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn zum Beispiel Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, gilt während eines Zeitraums, der es unserem Unternehmen erlaubt, diese Richtigkeit zu überprüfen, die Verarbeitung durch unser Unternehmen als widerrechtlich, sie sich  der Löschung der Daten widersetzen und stattdessen eine eingeschränkte Nutzung verlangen, unsere Gesellschaft Ihre Daten nicht mehr für die Verarbeitung benötigt, aber Ihre Daten noch für die Beweisführung, Ausübung oder Verteidigung der gesetzlichen Rechte notwendig sind, widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten, während der Überprüfungsfrist, ob die von unserer Gesellschaft verfolgten legitimen Gründe Vorrang vor Ihren haben.

 

Recht auf Portabilität Ihrer Daten

Sie haben das Recht, Ihre Daten, die Sie unserem Unternehmen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, Ihre Daten an eine andere Organisation zu übermitteln, ohne dass unser Unternehmen dies behindert.

Wenn Sie uns dazu auffordern, liefert Ihnen unser Unternehmen alle Ihre persönlichen Daten auf einem dauerhaften Datenträger, ohne Einschränkung oder Beschränkung.

 

Widerspruchsrecht und automatisierte Einzelentscheidung

Wenn Ihre persönlichen Daten von unserem Unternehmen zu Prospektzwecken verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu solchen Zwecken zu widersprechen, einschließlich der Erstellung von Profilen, soweit diese mit der Prospektion in Zusammenhang stehen.

Sobald Sie keine Massennachrichten oder Newsletter erhalten möchten, bitten wir Sie, uns mitzuteilen, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten für Werbe- und Direktmarketingzwecke unserer Produkte und Dienstleistungen widersprechen.

8.  Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Sofern das Gesetz keine andere Dauer vorschreibt, werden Ihre Daten für einen begrenzten Zeitraum aufbewahrt, der je nach Zweck der Verarbeitung gesetzlich festgelegt ist, und nicht länger als zwanzig Jahre ab dem Zeitpunkt der betreffenden Handlung für Fälle außervertraglicher Haftung.

 

9.  Sicherheit

Unser Unternehmen hat organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um eine Verletzung Ihrer Daten zu verhindern, d.h. eine Verletzung der Sicherheit, die zu versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung, unberechtigter Offenlegung Ihrer an uns übermittelten, aufbewahrten oder anderweitig verarbeiteten Daten oder unberechtigtem Zugriff auf Ihre Daten führt.

 

10.  Haftung

Die Haftung unseres Unternehmens ist auf direkte Schäden beschränkt, unter Ausschluss jeglicher indirekter Schäden, wie z.B. Datenverlust, finanzieller oder wirtschaftlicher Verlust, entgangener Gewinn, Erhöhung der Gemeinkosten oder Planungsunterbrechung.

Unser Unternehmen haftet nicht für Schäden, die durch unrechtmäßige Manipulation von Daten durch Dritte entstehen, wie Diebstahl, Verlust oder Zerstörung Ihrer Daten, Viren, Hacking, Phishing oder andere Computerkriminalität. Im Falle einer Klage wäre die Haftung unserer Gesellschaft auf 10.000 (zehntausend) Euro begrenzt.

Die Webseiten unserer Subunternehmer können Hypertext-Links und andere Verweise auf andere Webseiten enthalten, die wir nicht verwalten oder kontrollieren. Unser Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Webseiten oder die Angebote, Produkte und Dienstleistungen, die von diesen Webseiten angeboten werden. Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien jeder der von Ihnen besuchten Seiten zu lesen und diese Seiten gegebenenfalls nicht weiter zu besuchen.

 

11.  Was passiert im Streitfall?

Jede Anfrage, die sich auf die Ausübung Ihrer Rechte bezieht, jede Klage oder jede Beschwerde muss in schriftlicher Form, mit Datum und Unterschrift, zusammen mit einer Kopie des Identitätsnachweises an unseren Firmensitz gesendet werden, damit wir Ihre Identität überprüfen können.

Unser Unternehmen ist bestrebt, das belgische und europäische rechtliche und regulatorische Umfeld so genau wie möglich einzuhalten. Mit den besten Absichten und in gutem Glauben tut es alles, um dies so schnell wie möglich zu erreichen.

Wenn Sie glauben, dass unser Unternehmen gegen eine seiner Verpflichtungen verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail unter info@dvc-co.com zu kontaktieren. Wir werden Ihre Fragen beantworten, und wir werden unverzüglich die Maßnahmen ergreifen, die Sie uns auf der Grundlage der Risiken, die wir hätten erkennen können, bewerten können und besser kontrollieren müssen, vorschlagen.

 

12.  Was ist die Aufsichtsbehörde im Streitfall?

Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich auch an die zuständige belgische Behörde wenden:

Autorité de la Protection des Données Rue de la Presse, 35, 1000 Brüssel

+32 (0)2 274 48 00

+32 (0)2 274 48 35

commission(at)privacycommission.be

 

13.  Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Bestimmungen werden nach belgischem Recht geregelt, ausgelegt, durchgesetzt und gegebenenfalls geändert.

Jede Streitigkeit, die nicht innerhalb einer Frist von höchstens 1 (einem) Monat nach ihrem Auftreten gütlich beigelegt werden kann, kann im gegenseitigen Einvernehmen von der sorgfältigsten Partei vor die Gerichte des Gerichtsbezirks Brüssel gebracht werden, die die ausschließliche Zuständigkeit haben.

 

14.  Datum des Inkrafttretens

Diese Richtlinie gilt ab dem 25. Mai 2018. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern, zu modifizieren, zu ergänzen oder zu löschen.

 

***

 

COOKIE-RICHTLINIE

Der Zweck der Cookie-Richtlinie unseres Unternehmens ist es, Ihnen so klare und vollständige Informationen wie möglich über die von uns verwendeten Cookies und deren Zweck zu geben.

Für weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinien kontaktieren Sie uns bitte unter info@dvc-co.com.

 

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webseitenserver im Browser Ihres verbundenen Geräts gespeichert wird, wenn Sie diese Webseite besuchen. Das Cookie enthält einen eindeutigen Code, um Ihren Browser zu erkennen, wenn Sie die Webseite besuchen („Session-Cookie“) oder bei zukünftigen wiederholten Besuchen („permanenter Cookie“).

Cookies können vom Server der von Ihnen besuchten Webseite oder von Partnern, mit denen diese Webseite zusammenarbeitet, gesetzt werden. Der Server einer Webseite kann nur Cookies lesen, die er selbst gesetzt hat; er hat keinen Zugriff auf andere Informationen über Ihr verbundenes Gerät. Cookies werden in Ihrem Browser-Verzeichnis auf Ihrem verbundenen Gerät gespeichert. Der Inhalt eines Cookies besteht in der Regel aus dem Namen des Servers, der das Cookie abgelegt hat, einem Ablaufdatum und einem eindeutigen verschlüsselten Code.

Cookies ermöglichen in der Regel eine einfachere und schnellere Interaktion zwischen dem Besucher und der Webseite. Darüber hinaus helfen sie dem Besucher, zwischen den verschiedenen Teilen der Webseite zu navigieren. Cookies können auch verwendet werden, um den Inhalt einer Webseite oder die Werbung auf dieser Webseite für den Besucher relevanter zu machen und die Webseite an den persönlichen Geschmack und die Bedürfnisse des Besuchers anzupassen.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Firma verwendet verschiedene Arten von Cookies:

 

1/ Essentielle Cookies

Diese Cookies werden benötigt, um den Besuch unserer Webseiten und die Nutzung bestimmter Teile davon zu ermöglichen. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen beispielsweise, zwischen den verschiedenen Bereichen der Seiten zu navigieren, Formulare auszufüllen, Bestellungen aufzugeben und den Inhalt Ihres Warenkorbs zu aktualisieren (wenn ein Webshop zugänglich ist). Wenn Sie auf Ihr persönliches Konto zugreifen möchten, sind Cookies erforderlich, um Ihre Identität sicher zu überprüfen, bevor Zugriff auf Ihre Daten gewährt wird. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, werden einige Bereiche der Webseite nicht richtig oder gar nicht funktionieren.

 

2/ Funktionale Cookies

Funktionale Cookies sind Cookies, die dazu dienen, den Betrieb unserer Webseiten zu erleichtern, deren Nutzung für den Besucher angenehmer zu gestalten und Ihnen ein individuelleres Navigationserlebnis zu bieten. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die sich an Ihre Sprachauswahl oder Ihr Kundensegment erinnern, oder Cookies, die sich daran erinnern, ob Sie bereits zur Teilnahme an einer Umfrage eingeladen wurden, so dass Ihnen nicht bei jedem Besuch dieselbe Umfrage angeboten wird.

 

3/ Leistungs-Cookies

Wir verwenden Performance-Cookies, um Informationen über die Nutzung unserer Webseiten durch die Besucher zu sammeln, um deren Inhalt zu verbessern, sie besser auf die Wünsche der Besucher abzustimmen und ihre Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Beispielsweise verwenden wir ein Cookie, um die Anzahl der einzelnen Besucher zu verfolgen, und ein Cookie, um die Popularität unserer Seiten zu analysieren.

 

Verwaltung der Cookies

In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Installation von Cookies ablehnen und bereits auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät installierte Cookies jederzeit löschen.

Cookies und ähnliche Technologien erlauben es uns jedoch nicht, systematisch Daten zu sammeln, die Sie identifizieren könnten. Sie helfen uns lediglich, den Betrieb unserer Webseite oder unserer Social-Networking-Seiten zu verbessern, Ihre Interessen zu verstehen und die Relevanz ihrer Inhalte zu beurteilen.

 

Ihre Zustimmung

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, können wir Sie bitten, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Es steht Ihnen frei, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass eine Ablehnung Ihre Navigation erschweren oder sogar unmöglich machen könnte, wenn es sich um funktionale Cookies handelt, von denen das ordnungsgemäße Funktionieren von Systemen und Anwendungen abhängt.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie auf den Hyperlink

„Cookies“ am Ende jeder Seite unserer Webseite klicken.

 

Weitere Informationen über Cookies

Um mehr über Cookies zu erfahren, einschließlich der Anzeige der gespeicherten Cookies und deren Verwaltung und Löschung, besuchen Sie die Webseite:

http://www.allaboutcookies.org/

Melden Sie sich für Ihr kostenloses Konto an

Le popup